Zurück

Beginn der „Bußgeldwelle“ bei Datenschutzverstößen?

Die Datenschutzgrundverordnung hat nichts an Aktualität und Brisanz verloren. Ausweislich einer Studie der Unternehmensberatung Capgemini sind gerade einmal die Hälfte aller Unternehmen DSGVO-complient. Die bisher verhängten Bußgelder zeigen, dass sich das Bemühen um Datenschutzkonformität auszahlt.

 

.... Lesen Sie hierzu ausführlich in unserem aktuellen Rundschreiben ....

 

Sollte seitens Ihres Unternehmens hierzu Beratungsbedarf bestehen, so kommen Sie diesbezüglich gerne auf uns zu.

 

Dr. Andreas Seidel

Rechtsanwalt, PÜHN Rechtsanwälte Zwickau

Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth)

- Datenschutzbeauftragter -

Zurück

PÜHN Rechtsanwälte | Kolpingstraße 17 | 08058 Zwickau | Telefon: +49(0)375 / 2 74 92-0 | Fax: +49(0)375 / 29 16 29 | E-Mail:
 

Impressum

Diese Webseite ist ein Angebot von